Freitag, April 19

Können Sie Ihre eigene leiterplatten prototyp bauen?

So verwenden Sie einen mit leiterplatten prototyp

Schritt 1: Was Sie brauchen

Zusätzlich zum leiterplatten prototyp und einem Lötkolben benötigen Sie einige ziemlich gängige Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien:

Kynar-Draht: Dies ist ein isolierter 30-Gauge-Einzellitzendraht. Es ist ein ziemlich dünner Draht, der für leiterplatten prototyp von digitalen Leiterplatten mit niedrigem Strom und niedriger Spannung nützlich ist. Ich verwende drei Farben: Blau für Masse, Rot für + und Orange oder Gelb für alle anderen Verbindungen. Dieser Draht ist auch „vorverzinnt“, sodass er sehr leicht gelötet werden kann.

Drahtschneider, Abisolierzange und Nadelzange: Ich habe eine spezielle Abisolierzange, die fest eingestellt ist, um den Kynar-Draht abzuisolieren. Es kann einige Versuche erfordern, die richtige Einstellung zu finden, da Sie nicht möchten, dass der Abisolierer so fest ist, dass er den Draht selbst einkerbt, oder so locker, dass er einfach von der Isolierung rutscht. Eine gute Spitzzange für leiterplatten prototyp ist erforderlich, um kurze Drahtlängen beim Abisolieren eines Endes zu halten. 0,8-mm-Kolophoniumkernlot und Lötpaste: Die Paste (alternativ können Sie einen Kolophoniumstift verwenden) ist nützlich, wenn Sie schnell und ohne zu viel Hitze Lot über einen Buchsenstift, einen Draht und ein Kupferpad fließen und verbinden möchten.

Pinzette: Ich habe eine chirurgische Pinzette (die Art, die Sie im Biologieunterricht in der Schule bekamen, als Sie diesen Frosch sezieren mussten), die ich zum Schleifen von Drahtenden verwende, und eine schärfere, präzisere Elektronikpinzette aus Stahl, um den Draht während des Lötens zu halten.

Helfende Hände: Diese kostengünstige rekonfigurierbare Krokodilklemmen-Haltevorrichtung ist ein unverzichtbares Werkzeug bei der Anwendung dieser Prototyping-Technik.

Lesebrille / Lupe / Fingerfertigkeit: Je nach Alter kann eine Lesebrille hilfreich sein. Wenn Sie keine ruhigen Hände haben, kann der leiterplatten prototyp Schwierigkeiten haben, einige der kleineren, kniffligeren Aspekte dieser Technik zu handhaben. In diesem Fall sind Leiterplatten wahrscheinlich die bessere Wahl.

 

Schritt 2: Platzieren Sie Ihre Komponenten auf dem leiterplatten prototyp

 

Sie sollten Ihre Komponenten so platzieren, dass die erforderliche Kabellänge minimiert wird. Dadurch wird die Möglichkeit verringert, dass Streukapazitäten Ihre Schaltung verwüsten. Um parasitäre Spannungen weiter abzuwehren, platzieren Sie einen 0,01-uf-Kondensator zwischen + und Masse neben jedem integrierten Schaltkreis, den Sie in Ihrem Design verwenden.

Um die Komponenten an Ort und Stelle zu halten, können Sie die Stifte auf der Rückseite leicht nach außen biegen, oder Sie können einen Klecks Schnellkleber auf der Vorderseite der Platine verwenden. Wenn Sie Klebstoff verwenden, verwenden Sie ihn nicht auf den Drahtstiften, da Sie sonst möglicherweise nicht in der Lage sind, einen leiterplatten prototyp zu erhalten, um eine sichere und zuverlässige elektrische Verbindung herzustellen. Schließlich werden Sie jede Komponente auf die Platine löten, Sie brauchen also nicht viel Klebstoff, gerade genug, um zu verhindern, dass die Komponente während der Montage von der Platine fällt.

 

prototypen leiterplatten

Schritt 3: Erstellen Sie Ihren Verdrahtungsplan Prototyp-Leiterplatten

Entsprechend sind Zahlen und Buchstaben auf dem Planungsblatt umgekehrt zur Reihenfolge auf der Vorderseite der prototypen leiterplatten angeordnet. Verwenden Sie die folgenden Schritte, um einen fehlerfreien Verdrahtungsplan zu erstellen:

  1. Verwenden Sie einen Bleistift, um die Löcher für Buchsenstifte und Komponentendrähte zu füllen. Überprüfen Sie die Platzierung und überprüfen Sie sie erneut. Ich stelle fest, dass ich, sobald ich eine Komponente auf der Platine zuverlässig eingerichtet habe, eine bestimmte Anzahl von Löchern durch- oder herunterzählen kann, um die nächste Komponente zu lokalisieren.
  2. Benennen Sie bei IC-Sockeln den IC und nummerieren Sie die Pins. Denken Sie daran, dass die Pin-Nummerierung auf der Rückseite im Vergleich zur Pin-Reihenfolge auf der Vorderseite spiegelbildlich erfolgen muss.
  3. Beziehen Sie sich auf Ihren Schaltplan: Zeichnen Sie Linien, um die + und Masseschienen mit den Komponenten zu verbinden. Auf meinen prototypen leiterplatten befinden sich rechts und links große Pads, die ich für + und Masse verwende.
  4. Beziehen Sie sich auf Ihren Schaltplan: Zeichnen Sie Drähte für alle anderen Verbindungen. Versuchen Sie zu vermeiden, dass mehr als zwei Drähte mit einem Stift oder einer Komponente verbunden sind; Auf einem Stift ist nur begrenzt Platz für Drahtverbindungen.

 

Schritt 4: Verbinden Sie die Komponenten mit Kynar Wire …

Dieser Schritt wird tatsächlich so oft wiederholt, wie Sie Drähte zum Verbinden von prototypen leiterplatten haben. Der Ablauf ist unkompliziert:

  1. Isolieren Sie das Ende des Drahtes etwa 2 mm ab
  2. Messen Sie die benötigte Drahtlänge
  3. Das andere Ende abisolieren
  4. Schleifen Sie die blanken Drahtenden
  5. Legen Sie die Schleifen um die Stifte oder Komponentendrähte
  6. Crimpen Sie sie so, dass sie einen vorübergehenden Halt bieten
  7. Löten Sie die Verbindungen, um sie dauerhaft zu machen

Schritt 5: Messen und schneiden Sie den Draht

Verwenden Sie das Planungsblatt, um zu bestimmen, welche Verbindung hergestellt werden soll. Isolieren Sie vor dem Schneiden des Drahtes 2 mm vom Ende ab.

Richten Sie den Draht auf den prototypen leiterplatten so aus, dass er von einem Anschlusskontakt zum anderen reicht, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie viel Draht Sie benötigen. Fügen Sie etwa 5 mm zusätzliche Länge hinzu, schneiden Sie den Draht ab und entfernen Sie 2 mm Isolierung. Sie haben jetzt einen Draht, bei dem an beiden Enden 2 mm abisoliert sind.

 

Schritt 6: Machen Sie Schleifen um die Drahtenden pcb prototypen

 

Machen Sie mit dem Ende einer Pinzette Schlaufen über die blanken Enden des Drahts und passen Sie sie über die Stifte oder Komponentendrähte der pcb prototypen. Wenn Sie bereits andere Drähte angelötet haben, kann es hilfreich sein, die Drähte unter den vorhandenen Drähten zu führen; Diese Methode hilft Ihnen, die neuen Drähte an Ort und Stelle zu halten, bevor Sie sie löten.

pcb prototypen

Schritt 7: Crimpen Sie die Schlaufen über die Stifte und löten Sie sie dann

Verwenden Sie eine Pinzette, um die Schleifen-pcb prototypen fest um die Stifte zu crimpen. Die Verbindung muss nur so lange halten, wie das Auftragen des Lotes dauert.

 

Wenn mehr als eine Ader an einen Pin angeschlossen werden soll, haben Sie die Wahl:

 

  1. a) Machen Sie dasselbe wie oben, crimpen Sie eine zweite Schleife an denselben Stift und löten Sie dann beide Drähte an den Stift.

 

  1. b) Löten Sie den ersten Draht an den Stift. Für den zweiten Draht, schleifen Sie ihn nicht, halten Sie ihn gerade. Um es mit dem bereits gelöteten Stift zu verbinden, tauchen Sie das Ende dieses Drahtes in etwas Kolophoniumpaste (um es zu reinigen und das Lötmittel zu ermutigen, sich daran zu binden). pcb prototypen das Lot auf dem Stift erneut erhitzen und den Draht auf das geschmolzene Lot schieben.

Schritt 8: Testen Sie Ihre Arbeit

 

Wiederholen Sie die Schritte 5 – 7, bis alle Ihre Verbindungen hergestellt sind. Im weiteren Verlauf kann es hilfreich sein, eine Komponente fertigzustellen (z. B. einen integrierten pcb prototypen) und dann mit einer anderen zu beginnen. Auf diese Weise können Sie jede Komponente während des Erstellens testen.