Freitag, April 19

Elektrische Leiterplatten: Komponenten, Verwendungen und Änderungen

Wie funktionieren elektrische leiterplatte?

elektrische leiterplatte bestehen aus einer Vielzahl verschiedener elektrischer Komponenten, die im Herstellungsprozess hergestellt werden und von denen jede für die Funktionalität des Geräts, zu dem sie gehören wird, von entscheidender Bedeutung ist.

Eine standardmäßige elektrische Leiterplatte ist in ihrer einfachsten Form eine mit Glasfaser überzogene Kunststoffplatte. Komponenten werden auf einer nichtleitenden Platine montiert und mit kleinen Bahnen, sogenannten Leiterbahnen, verbunden. Diese Leiterbahnen ermöglichen es den elektrische leiterplatte Komponenten auf der gesamten Platine, durch Hindurchleiten von Elektrizität zu funktionieren. elektrische leiterplatte haben auch kleine Löcher, die dort gebohrt werden, wo jede Komponente platziert werden muss. Die Leiterplatte (wenn es sich um eine einseitige Platine handelt) hat eine Schicht aus leitendem Material, Kupfer, auf einer Seite der Platine und eine andere Seite, die verwendet wird Integration verschiedener elektronischer Komponenten auf der Platine.

Doppelseitige leiterplatte können das leitfähige Kupfer und die Komponenten auf beiden Seiten der Platine montieren, im Gegensatz zu nur einer, was engere Routing-Spuren ermöglicht, da sie zwischen der oberen und unteren Schicht mit Durchkontaktierungen wechseln können. Dies kann in vielen elektrische leiterplatte Produkten sehr nützlich sein, da die Schaltkreise auf einer Seite der Platine mit Hilfe von in die Platine gebohrten Löchern mit der anderen verbunden werden können.

Komponenten von elektrische leiterplatte

elektrische leiterplatte

Die Komponenten selbst auf jeder einzelnen leiterplatte sind wesentlich, damit diese Platinen funktionieren und Strom oder Energie übertragen werden. Es gibt eine Reihe verschiedener Komponenten, die zusammenwirken, um ihre Funktionalität sicherzustellen, wie zum Beispiel Widerstände, Transistoren und Kondensatoren.

  • Widerstände sind eine der wichtigsten Komponenten, damit eine funktioniert, da sie einen elektrische Strom übertragen, um eine elektrische Leiterplattenspannung zu erzeugen, und elektrische Energie als Wärme abgeben.
  • Ebenso werden Transistoren verwendet, um die elektronischen Signale in der Platine zu schalten oder zu steuern. Während der Lebensdauer einer Leiterplatte wird es Zeiten geben, in denen in anderen Teilen der mehr Energie oder elektrische leiterplatte Ladung benötigt wird.
  • Hier kommen Kondensatoren ins Spiel, da elektrische leiterplatte eine elektrische Ladung innerhalb der Platine halten und diese abgeben, wann immer diese Energie an anderer Stelle benötigt wird.
  • Induktivitäten speichern auch Energie innerhalb der Platine in Form eines Magnetfelds, wenn Strom durch sie fließt. Sie werden häufig verwendet, um Signale innerhalb der Platine zu blockieren, wie z. B. Störungen durch andere elektrische leiterplatte Geräte oder Ausrüstungsteile.
  • Eine weitere wichtige Komponente einer elektrische leiterplatte sind Dioden, die den elektrischen Strom in eine Richtung fließen lassen, aber nicht in die andere, was nützlich sein kann, um zu verhindern, dass Ströme in die falsche Richtung durch die Leiterplatte fließen Schaden verursachen.

Gebrauch von elektronische leiterplatte

Obwohl elektronische leiterplatte am häufigsten mit Computern in Verbindung gebracht werden, sind sie in vielen anderen elektronischen Geräten wie Fernsehern, Radios, Digitalkameras und Mobiltelefonen zu finden. Neben ihrer Verwendung in Unterhaltungselektronik und Computern werden verschiedene Arten von leiterplatte  in einer Vielzahl anderer Bereiche verwendet, darunter:

  • Medizinische Geräte. Elektronikprodukte sind jetzt dichter und verbrauchen weniger Strom als frühere Generationen, was es ermöglicht, neue und aufregende Medizintechnik zu testen. Die meisten medizinischen Geräte verwenden eine leiterplatte mit hoher Dichte, die verwendet wird, um ein möglichst kleines und dichtes Design zu schaffen. Dies trägt dazu bei, einige der einzigartigen Einschränkungen zu mildern, die mit der Entwicklung von Geräten für den medizinischen Bereich aufgrund der Notwendigkeit einer geringen Größe und eines geringen Gewichts verbunden sind. elektronische leiterplatte haben ihren Weg in alles gefunden, von kleinen Geräten wie Herzschrittmachern bis hin zu viel größeren Geräten wie Röntgengeräten oder CAT-Scan-Geräten.
  • Industrielle Maschinen. elektronische leiterplatte werden häufig in leistungsstarken Industriemaschinen verwendet. An Stellen, an denen die aktuellen leiterplatte aus einer Unze Kupfer nicht den Anforderungen entsprechen, können stattdessen dicke leiterplatte aus Kupfer verwendet werden. Beispiele für Situationen, in denen dickere leiterplatte aus Kupfer vorteilhaft wären, sind Motorsteuerungen, Hochstrom-Batterieladegeräte und industrielle Lasttester.
  • Beleuchtung. Da LED-basierte Beleuchtungslösungen aufgrund ihres geringen Stromverbrauchs und ihres hohen Wirkungsgrads immer beliebter werden, tun dies auch die mit Aluminium kaschierten leiterplatte , die zu ihrer Herstellung verwendet werden. Diese Leiterplatten dienen als Kühlkörper und ermöglichen eine höhere Wärmeübertragung als eine standardmäßige elektronische leiterplatte . Dieselben aluminiumkaschierten Elektronikplatinen bilden die Grundlage sowohl für lichtstarke LED-Anwendungen als auch für grundlegende Beleuchtungslösungen.

 

leiterplatte elektronische

  • Automobil- und Luftfahrtindustrie. Sowohl die Automobil- als auch die Luft- und Raumfahrtindustrie verwenden flexible elektronische leiterplatte , die so konzipiert sind, dass sie den in beiden Bereichen üblichen Umgebungen mit hohen Vibrationen standhalten. Je nach Spezifikation und Design können sie auch sehr leicht sein, was bei der Herstellung von Teilen für die Transportindustrie erforderlich ist. Sie sind auch in der Lage, sich an die engen Räume anzupassen, die bei diesen Anwendungen vorhanden sein können, wie z. B. innerhalb von Instrumententafeln oder hinter der Instrumentenanzeige auf einem Armaturenbrett.

 

Änderungen treten in auf elektronische leiterplatte

Materialien mit hoher Wahrscheinlichkeit für die Änderung der Dielektrizitätskonstante weisen häufig Impedanzänderungen auf, die die Oberwellen stören können, aus denen ein digitales Signal besteht, und zu einem Gesamtverlust der digitalen Signalintegrität führen – eines der Dinge, für die leiterplatte Hochfrequenz- entwickelt wurden verhindern.

Andere Dinge, die bei der Auswahl der Boards und PC-Steckverbindertypen zu berücksichtigen sind, die beim Entwerfen einer leiterplatte verwendet werden sollen, sind:

  • Dielektrischer Verlust (DF), der die Qualität der Signalübertragung beeinflusst. Ein geringerer Betrag an dielektrischem Verlust könnte zu einer geringen Signalverschwendung führen.
  • Wärmeausdehnung. Wenn die Wärmeausdehnungsraten der zum Bau der elektronische leiterplatte verwendeten Materialien, wie z. B. Kupferfolie, nicht gleich sind, können sich Materialien aufgrund von Temperaturänderungen voneinander trennen.
  • Wasseraufnahme. Eine hohe Wasseraufnahme wirkt sich auf die Dielektrizitätskonstante und den dielektrischen Verlust der leiterplatte aus, insbesondere wenn sie in feuchten Umgebungen verwendet wird.
  • Andere Widerstände. Die Materialien, die beim Bau einer elektronische leiterplatte verwendet werden, sollten nach Bedarf hinsichtlich Wärmebeständigkeit, Stoßfestigkeit und Beständigkeit gegenüber gefährlichen Chemikalien hoch bewertet werden.